Sie sind hier: Startseite

Willkommen in der Märkerwaldschule

Märkerwaldschule Gronau - Fit für die Zukunft
Es freut uns sehr, dass Sie sich für unsere Schule interessieren.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten!

Ihr Team der Märkerwaldschule

WIR FREUEN UNS AUF EUCH


Hygienekonzept zum Schulstart 2020/2021


HYGIENEKONZEPT DER MÄRKERWALDSCHULE BENSHEIM GRONAU
Wiederaufnahme des Schulbetriebs zum 17. August 2020

Die Aufnahme der Beschulung in vollständigen Lerngruppen ohne Mindestabstand erfordert die Betonung der übrigen Hygienemaßnahmen.
Unsere Schule verfügt nach § 36 i. V. m. § 33 Infektionsschutzgesetz (IfSG) über einen schulischen Hygieneplan, in dem die wichtigsten Eckpunkte nach dem Infektionsschutzgesetz geregelt sind, um durch ein hygienisches Umfeld zur Gesundheit der Schülerinnen und Schüler und aller an Schule Beteiligten beizutragen.
Über die besonderen, für unsere Schule gültigen Hygienemaßnahmen werden das Personal, die Schülerinnen und Schüler sowie die Sorgeberechtigten auf jeweils geeignete Weise unterrichtet und unterrichten.
Die Schulleitungen sowie Pädagoginnen und Pädagogen gehen bei der Umsetzung von Schutz- und Hygieneplänen mit gutem Beispiel voran und sorgen zugleich dafür, dass die Schülerinnen und Schüler die Hygienehinweise ernst nehmen und ebenfalls umsetzen.
Alle Beschäftigten, alle Schülerinnen und Schüler sowie alle weiteren regelmäßig an den Schulen arbeitenden Personen sind darüber hinaus gehalten, sorgfältig die Hygienehinweise des zuständigen Gesundheitsamtes bzw. des Robert Koch-Instituts zu beachten.
Grundsätzlich lassen sich alle Hygiene- und Schutzmaßnahmen unter A-H-A zusammenfassen:
- Abstand
- Hygiene
- Alltagsmaske
Hygienemaßnahmen
Personen
- Personen mit einer Symptomatik, die auf eine COVID-19-Erkrankung hinweisen, dürfen die Einrichtung nicht betreten. Bei Auftreten solcher Symptome während der Unterrichtszeit sind die
Betreffenden zu isolieren. Die Sorgeberechtigten werden informiert und das Kind muss zwecks Abklärung abgeholt werden. Die Rückkehr zum Präsenzunterricht ist mit ärztlicher Bescheinigung
möglich.
- Einhalten der Hust- und Niesetikette
- sorgfältige Händehygiene beim Ankommen, vor und nach dem Essen, vor und nach der Pause, für den Weg nach Hause

Raumhygiene
- Lüften: mindestens alle 45 Minuten Stoßlüftung bzw. Querlüftung durch vollständig geöffnete Fenster über mehrere Minuten
Reinigung: regelmäßige Reinigung und Flächendesinfektion des Schulgebäudes

Sanitärbereiche
- ausreichend Flüssigseifenspender
- Einmal-Handtuch-Rollen

Mindestabstand
- Mindestabstand, wo möglich
- wenn möglich keine Berührungen und Umarmungen
Mund-Nase-Bedeckung
- Mund-Nase-Bedeckung auf allen Wegen im Schulhaus und auf dem Schulhof
- freiwilliges Tragen der Mund-Nase-Bedeckung im Klassensaal
- Aufbewahrung bei Nichtgebrauch in einer eigenen, dafür extra vorgesehenen mitgebrachten verschließbaren Box oder Tüte

Sportunterricht
- ohne direkte körperliche Kontakte
- Einhaltung der hygienischen Vorgaben

Musikunterricht
- Singen nur im Freien
- Tanzen im Freien
- Einhaltung der hygienischen Vorgaben

Religionsunterricht
(zunächst) in den gewohnten Religionsgruppen mit Maske



Betreten des Schulgebäudes
Das Schulgebäude darf nur von den Schulkindern und dem Personal betreten werden.
Eltern oder andere abholende Personen bleiben bitte auf dem Schulhof oder am Tor.
Beachten Sie bitte auch dabei, dass Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Bei Gesprächsbedarf kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per Mail. Gerne kommen wir für spontane Gespräche auch zu Ihnen auf den Hof. Dabei achten wir gerne mit Ihnen gemeinsam auf die Einhaltung des Datenschutzes und des Schutzes der Persönlichkeit.


Termine


BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE TERMINE NOCH NICHT IMMER,WIE GEPLANT, STATTFINDEN KÖNNEN.


Unsere Seite im Überblick


Über die Navigationsleiste am oberen Seitenrand gelangen Sie zu allen Bereichen unserer Homepage.
Alternativ können Sie auch die Überschriften der folgenden Übersicht anklicken, um zur entsprechenden Hauptseite zu kommen.